Mit Babys auf dem Weg zur Sprache

Ab April bietet das Familienzentrum Kurse in Babyzeichensprache nach dem Konzept der „Zwergensprache“ an.

Dieses Angebot richtet sich an Eltern mit Kindern von ca. 6 Monaten bis ca. 14 Monaten.
Die Stunden finden in w├Âchentlicher Wiederholung statt.

Aufgrund der nur geringen Nachfrage wird dieser Kurs ausgesetzt. Die Kursleiterin ist jedoch gerne bereit Ihr Wissen im Rahmen eines Workshops an interessierte Eltern weiterzugeben.
F├╝r weitere Informationen kontaktieren Sie bitte die Kursleiterin: christina.lobsiger@babyzeichensprache.com

Kursdaten – Kurs A:

Kurstag: Donnerstag, 15 – 16 Uhr

Kursort: Familienzentrum Fl├╝├╝gepilz

Dauer: 6 x 1 Stunde

Kosten: CHF 180.- f├╝r Mitglieder des Familienclubs / CHF 190.- regul├Ąr
(inklusive Materialkosten und Liederheft)

Start: Donnerstag, 04. April 2019

Der genaue Kursterminplan wird am Anfang des Kurses bekannt gegeben.
Weitere Informationen sind bei der Kursleiterin erh├Ąltlich:
christina.lobsiger@babyzeichensprache.com

Kurs B, aufbauend auf die erste Kurssequenz s.o. findet im Herbst statt.

Hier geht’s zur Anmeldung.
Was ist Babyzeichensprache?

Babyzeichensprache dient der Verst├Ąndigung von Eltern und ihren Babys, bevor die Kleinen sprechen k├Ânnen. Sie ist eine sehr wirksame Methode f├╝r die zweiseitige Kommunikation mit Ihrem (noch) nicht sprechenden Kind.

          Max zeigt „mehr“

Durch den Gebrauch einfacher ÔÇô auf deutscher Geb├Ąrdensprache beruhender ÔÇô Handzeichen er├Âffnet sich Ihnen und Ihrem Baby eine Welt der Interaktion und
des gegenseitigen Verstehens.

Die so genannten Babyzeichen werden parallel zur normalen Sprache benutzt. Sie symbolisieren Gegenst├Ąnde, T├Ątigkeiten, Eigenschaften usw. aus dem Baby-Alltag. Indem Ihr Baby lernt, eine Verbindung zwischen der Bedeutung des Zeichens und dem Zeichen selbst herzustellen, ist es bald in der Lage, sich durch Babyzeichen auszudr├╝cken.

          Max zeigt „essen“

Die Zwergensprache wurde speziell f├╝r h├Ârende Babys entwickelt. Sie kann aber auch Kindern mit Lernschwierigkeiten oder verz├Âgerter Sprachentwicklung helfen.

Mehr Infos zur Zwergensprache

 

 

Kursleitung
              Christina Lobsiger mit Elina

Christina Lobsiger ist Primarschullehrerin und f├╝r die Vermittlung der Zwergensprache ausgebildete Kursleiterin in der Region Z├╝rich.

Sie ist Mutter von zwei Kindern und wohnt mit ihrer Familie in Schwerzenbach.